In Amsterdam gibt es so viel zu tun. Egal ob Sie Action, Tiefgang oder Erholung suchen, Amsterdam hat alles zu bieten. Auch die ganze Familie kann sich auf einer der vielen unterhaltsamen Familienreisen in die Stadt bestens amüsieren. Sie planen ein Wochenende in Amsterdam? Dann möchten Sie natürlich wissen, welche Sehenswürdigkeiten es hier gibt! Von Museen bis hin zum ältesten Café in Amsterdam. Wir haben alle Sehenswürdigkeiten in Amsterdam für Sie aufgelistet.

Vondelpark - 2,6 km

Der Vondelpark liegt in der Nähe des PREMIER SUITES PLUS Amsterdam und wurde 1865 gegründet. Der Park ist der ideale Ort für einen Spaziergang, eine Radtour oder ein romantisches Picknick. Neben den wunderschönen Teichen und der entspannenden Natur sollten Sie sich die berühmte Freilichtbühne nicht entgehen lassen.

Artis ZOO - 5,2 km

Der ZOO von Amsterdam ist der älteste Zoo der Niederlande, dessen Geschichte bis 1838 zurückreicht. Im Wildpark leben über 900 verschiedene Tierarten. Der perfekte Ort für einen Familienausflug an einem sonnigen Tag in Amsterdam.

Rijksmuseum - 3 km

An einem verregneten Tag in Amsterdam ist das Rijksmuseum der perfekte Ort für einen kulturellen Stopp. Sie können Stunden damit zubringen, die Kunstwerke in den 80 Ausstellungsräumen des Rijksmuseum zu bewundern. Knurrt der Magen nach dem Starren auf all die Kunst? Genießen Sie einen kulinarisch hochwertigen Bissen in dem Restaurant mit Michelin-Stern innerhalb des Museums.

Grachtentour - 4 km

Ein Besuch in Amsterdam, ohne die Stadt auf einer Grachtentour zu erkunden, ist undenkbar. Eine solche Tour ist eine entspannende Möglichkeit, alles, was Amsterdam zu bieten hat, ohne die geringste physische Anstrengung zu entdecken. Grachtentouren werden von zahlreichen hervorragenden Betreibern angeboten, und wir empfehlen, sich für eine längere Tour zu entscheiden, damit Sie das bestmögliche Erlebnis haben.

Anne-Frank-Haus - 4,9 km

Eines der berühmtesten Museen über den zweiten Weltkrieg ist definitiv das Museum Anne-Frank-Haus. Den Ort zu besuchen, an dem sich Anne Frank und ihre Familie vor den Nazis versteckten, bevor sie in ein Konzentrationslager deportiert wurden, ist ein sehr bewegendes Erlebnis. Denken Sie daran, Ihre Eintrittskarten im Voraus zu buchen, wenn Sie das Anne-Frank-Haus besuchen wollen.

Van-Gogh-Museum - 2,7km

Ein weiteres Museum, das man sich in Amsterdam keinesfalls entgehen lassen sollte, ist das Van-Gogh-Museum. Dieses Museum enthält die weltweit größte Sammlung von Werken von Van Gogh. Es ist ratsam, seine Eintrittskarten online zu buchen, um die Schlange am Kartenschalter zu vermeiden.

Foodhallen - 4,1km

Genießer aufgepasst! Nicht so sehr auf Kultur aus und nicht in Stimmung für eine Grachtentour? Dann ist die „Foodhallen“ bestimmt nach Ihrem Geschmack. Überlassen Sie Ihrer Nase die Führung unter all den vielen verschiedenen Essensständen und genießen Sie köstliche Speisen und Getränke.

Hortus Botanicus 5,1 km

Der Hortus Botanicus öffnete seine Pforten 1638, was ihn zu einem der ältesten botanischen Gärten der Welt macht. Der Hortus Botanicus beherbergt mehr als 6.000 tropische und einheimische Bäume und über 4.000 Spezies.