Amsterdam ist weithin bekannt für seine Einkaufsmöglichkeiten und kann sogar als eine der besten Shopping-Städte Europas betrachtet werden. Es gibt mehrere unterschiedliche Einkaufsgegenden in Amsterdam, die einen Besuch wert sind.

Die neun Straatjes

De Negen Straatjes liegen im westlichen Teil von Amsterdam entlang der wunderschönen Amsterdamer Grachten. Diese neun idyllischen Straßen sind voller Boutiquen, Kunstgalerien, Juweliere und Vintage-Shops. Sie sind auch der perfekte Ort, um eine schöne Tasse Tee oder Kaffee in einer der netten Bäckereien zu genießen.

P.C. Hooftstraat

Die P.C. Hooftstraat ist genau das Richtige, wenn Ihnen der Sinn nach einem etwas luxuriöseren Shoppingerlebnis steht. Die Einkaufsstraße liegt gleich am Vondelpark und beherbergt teure Luxusgeschäfte wie Dior, Chanel und Louis Vuitton.

Kalverstraat & Leidsestraat

Im Zentrum Amsterdams finden Sie gleich am Leidseplein die Kalverstraat und die Leidsestraat. In der Kalverstraat befinden sich große internationale Geschäfte wie H&M, Monki, Topshop und Zara, während die Leidestraat etwas exklusivere Läden wie Karen Millen und Michael Kors zu bieten hat.

Utrechtsestraat

Alternative Einkäufer bevorzugen wahrscheinlich einen Besuch in der Utrechtsestraat, einer reizvollen Straße voller moderner Konzept- und Einrichtungsläden, Einzelhandelsgeschäfte und trendiger Cafés und Restaurants.

Dam

Sie möchten an einem regnerischen Tag einkaufen gehen? Dann sind das Bijenkorf und das Magna Plaza am Dam-Platz genau das, was Sie brauchen: zwei riesige Kaufhäuser voller Geschäfte von gehobener Mode bis hin zu beliebten internationalen Marken.